Warum wir wieder mehr Weiblichkeit brauchen

Aufgepasst Mädels!
Wir leben in einer Zeit, die von Männlichkeit geprägt ist. Selbst wir Frauen haben viel zu oft sehr
männliche Atribute. Wir müssen unser Leben in unserem weiblichen wieder Körper ganz annehmen und voller Stolz und Freude leben. 
Nicht zuletzt aus geschichtlichen Aspekten, haben wir uns die letzten Jahre immer mehr den Männern angeglichen. 

In diesem Podcast beschreibe ich mit den notwendigen Hintergrundinformationen, die Entwicklung der Weiblichkeit in den letzten Jahrhunderten und warum es nun Zeit ist, einen Richtungswechsel vorzunehmen. 

Und was hat dies für eine Bedeutung für Betroffene Personen mit Essstörungen.

Danke fürs zuhören, ich bin gespannt was ihr dazu meint und wie eure Erfahrungen so sind.

https://herzensfutter.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.